T-RENA – Trainingstherapeutische Reha Nachsorge

T-RENA ist ein zielgerichtetes trainingstherapeutisches Programm nach der Rehabilitation in einer Einrichtung.

Hier dürfen die Patienten an Trainingsgeräten Ihre erlernten Übungen aus der Reha fortsetzen mit dem Ziel die Leistungs- und Belastbarkeit zu steigern, um mehr Lebensqualität zu erlangen.

T-RENA wird als Nachsorge-Leistung nach medizinischer Rehabilitation nach §15 SGB VI verordnet, wenn Beeinträchtigung oder Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat bestehen.

Für den Patienten entstehen keine Kosten. Die deutsche Rentenversicherung übernimmt die Leistung. Ebenfalls können Fahrtkosten zu uns ins MOMENTUM von der Rentenversicherung zurückerstattet werden.

ANTRAGSTELLUNG

Der Antrag für das T-RENA Programm wird vom Reha-Arzt während der Rehabilitation ausgestellt. Sie können den Arzt gern darauf aufmerksam machen, dass Sie Ihr Programm gerne weiterhin zu Hause in Anspruch nehmen wollen. – Der Arzt wird sich darüber freuen – Eigenengagement ist gern gesehen!

WAS SIE ERWARTET

Aufnahmegespräch

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie. Das Aufnahmegespräch dauert mind. 50 Minuten.

Trainingsplan

Trainingsplan aus der Reha wird an die Belastbarkeit angepasst.

Trainingsfrequenz

Mindestens 2 Trainingseinheiten pro Woche sind vorgesehen.
Dauer 60 Minuten.

Trainingseinheiten

Sie bekommen 26 Therapieeinheiten verschrieben. Bei Bedarf können weiter 26 Therapieeinheiten beantragt werden.

Betreuung

Betreut werden Sie durch medizinisches Fachpersonal mit einer speziellen Ausbildung.

Sie fühlen sich noch nicht fit nach der REHA?

Sollten Sie eine sehr intensive Betreuung wünschen, weil Sie sich z.B. noch unsicher fühlen oder Angst haben, können wir Ihnen eine Einzeltherapie im T-RENA Programm anbieten.

Sprechen Sie uns persönlich darauf an. Wir geben Ihnen zu dieser Form der T-RENA sehr gern Auskunft.

Ihnen wäre es lieber, wenn Sie zu Hause Ihr Rehaprogramm weiterführen könnten?

Das ist kein Problem. Sie können mit uns Ihr T-RENA Programm auch zu Hause durchführen. Mit der zertifizierten App, können wir Sie persönlich betreuen.

Vorteile

Aufnahmegespräch

Dies können wir mit Ihnen im MOMENTUM durchführen, oder über die DSGVO – konforme Videotelefoniefunktion zu Hause.

Trainingsplan

Trainingsplan aus der Reha wird an die Belastbarkeit angepasst.
Die Übungen werden Ihnen auf der App zur Verfügung gestellt.
Für jeden Trainingstag einen Plan.
Sie können die Übungen sehen und Sie werden ausführlich nochmal erklärt.

Trainingsfrequenz

Wie auch in Präsenz sind mindestens 2 Trainingseinheiten pro Woche vorgesehen.
Dauer 60 Minuten.

Trainingseinheiten

Sie bekommen 26 Therapieeinheiten verschrieben. Bei Bedarf können weiter 26 Therapieeinheiten beantragt werden.

Trainingsfrequenz

Wie auch in Präsenz sind mindestens 2 Trainingseinheiten pro Woche sind vorgesehen.
Dauer 60 Minuten.

Betreuung

Betreut werden Sie durch medizinisches Fachpersonal mit einer speziellen Ausbildung.

Betreuung

Worauf noch warten, sprechen Sie Ihren REHA-Arzt an und sichern Sie sich einen Therapieplatz im MOMENTUM-Gesundheitsmanagement in Kirchdorf am Inn.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Menü

Vortrag Ernährung

Wir freuen uns auf Euch!

Um Voranmeldung wird gebeten!